Lesezeichen für die leseumwelt

Beim großen Lesezeichen-Malwettbewerb in der Volksschule war die leseumwelt Inspirationsquelle für die Gestaltung kleiner Kunstwerke zum Thema Umwelt und Natur. Die Siegerlesezeichen wurden gedruckt und in der Bücherei aufgelegt.

Die besten Lesezeichen wurden am 10. Oktober präsentiert. Für die Sieger aus der 3a Klasse, Joshua Lerch sowie Matteo Kendler, gab es die ersten gedruckten Lesezeichen für Freunde und Familie sowie ein Riesenlesezeichen. Die leseumwelt spendete als Preis ein Buch und der Bürgermeister überreichte im Namen der Gemeinde eine Saisonkarte für das Hallenbad.